Über uns

Wir sind die Brustkrebs-Selbsthilfegruppe mamma CAMPY.

Wir treffen uns einmal im Monat, um mit Gleichgesinnten Erfahrungen auszutauschen und uns Mut zu machen.

Angesprochen sind alle,

  • die neu an Brustkrebs erkrankt sind,
  • die mitten in den Therapien stecken,
  • die die Krankheit bereits vor einiger Zeit durchlebt haben,
  • Angehörige,
  • die sich angesprochen fühlen und eventuell eine andere Art von Krebs haben oder hatten.

 

Der Abend besteht in der Regel aus zwei Teilen:

Im ersten Abschnitt berichtet jede, die möchte, über ihre Krankheit und ihre Probleme und Nöte, die damit einher gehen.
Es versteht sich von selbst, dass alles in der Gruppe bleibt!

 

Im zweiten Teil wollen wir uns gegenseitig durch positive und schöne Aktivitäten aufbauen.

Wir wollen unsere Abende mit dem Gefühl beenden, dass wir auch mit der Krankheit schöne Momente

erleben können und das Leben trotzdem lebenswert ist.

Zu unseren Veranstaltungen gehören Schminkkurse, Perückenbörsen, Tanzabende,

Entspannungsübungen, Bastel-Workshops wie Schmuckherstellung, Fachvorträge und vieles mehr.

 

Wir sind ständig auf der Suche nach neuen Angeboten, damit für jeden etwas dabei ist oder zum Ausprobieren von neuen Herausforderungen.

Für weitere Ideen, Anregungen und Angebote sind wir außerdem immer offen.

(Über eine Kontaktaufnahme auch diesbezüglich würden wir uns sehr freuen.)

 

 

Unsere Ziele sind:

  • Den Boden unter den Füßen wiederfinden!
  • Lebensfreude!

 

 

Unser Motto: